Springseile – Der große Vergleich

Das Springseil-Training ist das beste Training für einen Boxer, man trainiert Koordination und Ausdauer zugleich. Hier finden Sie die besten Springseile aus unserem Vergleich. Sie überzeugen mit einer hohen Qualität und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Name Produkt Bewertung Angebote
BeMaxx Fitness

Speed Rope

5.0

Zu Amazon*
REP AHEAD

SPEEDROPE

4.9

Zu Amazon*
Sportastisch

Jump Star

4.8

Zu Amazon*
BeMaxxFitness

Speed Rope II

4.7

Zu Amazon*
EVEREST FITNESS

High Speed Seil

4.5

Zu Amazon*
ActiveElite

Profi Springseil

4.5

Zu Amazon*
Golden Stallion

Springseil

4.5

Zu Amazon*

Was ist der Nutzen beim Seilspringen?

Sie werden jetzt wahrscheinlich fragen, wieso Seilspringen nützlich fürs Boxen ist. Viele Profi Boxer nutzen das Seilspringen um ihre Ausdauer und Koordination zu stärken. Ebenso wird auch der Gleichgewichtssinn und die Konzentration geübt. Neben diesem positiven Effekt nimmt man auch noch Fettgewebe ab und wird daher neben dem normalen Boxtraining fitter. Viele betreiben Seilspringen neben dem eigentlichen Boxen auch noch, um die Gelenke „geschmiert“ zu halten und um die Handgelenke zu trainieren. Durch die dauernde rotierende Bewegung beim Trainieren mit dem Springseil kreist man auch dauernd mit den Handgelenken. Dies hat zur Folge, dass kleine Muskelfasern im Gelenk reißen – ein Muskelkater. Durch genau diese kleinen Risse beginnt man langsam aber sicher, Muskeln aufzubauen. Genau diesen Effekt wünscht sich jeder Boxer beim Handgelenk. Denn je stärker man zuschlägt, desto mehr muss auch das Handgelenk abfangen.


Wissenswertes über das Springseil

Besonders wichtig beim Seilspringen ist es, das richtige Springseil zu kaufen, denn hier gibt es keine Einheitsgröße die jedem passt, wie bei der Boxsack Wandhalterung, sondern eine genau richtige Länge. Um diese Länge herauszufinden sollten Sie sich ein normales Seil nehmen und solange damit Seilspringen, bis Sie die Schwingungen des Seils locker aus dem Handgelenk durchführen können. Haben Sie diesen Punkt erreicht, messen Sie die genaue Länge aus und besorgen Sie sich ein Seil in dieser Länge. Neben den fest eingestellten Seilen, kann man auch auf ein verstellbares Springseil zurückgreifen.

Hier hat man den Vorteil, dass man nicht lange messen muss, sondern direkt das Springseil kaufen und damit die richtige Länge herausfinden kann. Achten Sie beim Seilspringen immer auf die richtige Technik, welche darin besteht, aufrecht zu stehen und die Schwungbewegung lediglich aus den Handgelenken zu produzieren.

Es gibt auch hier verschiedene Techniken bzw. Übungen für Fortgeschrittene. Der Doppelsprung, das heißt man springt zwei mal in der Zeit, in welcher das Seil einmal den Körper umkreist hat. Oder man versucht in einem Sprung das Seil zweimal den Körper umrunden zu lassen. Mit diesen Grundinformationen steht einem erfolgreichen Training mit dem Springseil nichts mehr im Wege.