Boxsack für Damen – Der große Vergleich

Der Boxsaack für Damen ist eine leichtere Ausführung von dem der Herren. Durch das leichtere Gewicht verletzen sich Frauen nicht so schnell und erzielen schneller Erfolge beim Training. Schließlich haben Frauen im Durchschnitt deutlich weniger Kraft als Männer. Hier finden Sie die besten Boxsäcke für Damen aus unserem Vergleich. Sie überzeugen mit einer hohen Qualität und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Name Produkt Gewicht Angebote
POWRX

Ladies Boxset

20kg Zu Amazon*
BAY

Box Komplett-Set

Optional Zu Amazon*
RDX

Boxsack Komplett-Set

22-24kg Zu Amazon*
RDX

Boxsack Set

25-28kg Zu Amazon*
ScSPORTS

Jugendliche Box-Set

5,5kg Zu Amazon*

Boxsack für Damen: POWRX – Ladies Boxset

Vor- und Nachteile des Boxsacks

optimale Größe
ausgezeichnet, um Frust abzubauen
vollständiges Set
klasse Preis-Leistungs-Verhältnis

keine auffälligen Nachteile

Fazit: Es handelt sich um kein Profi-Modell, jedoch kann man damit schon ausgezeichnet trainieren und bestehenden Frust abbauen. Neben einer guten Verarbeitung präsentiert sich der Boxsack für Damen auch noch mit einem schönen Design.

Boxsack für Damen: BAY – Box Komplett-Set

Vor- und Nachteile des Boxsacks

schönes Design
gute Verarbeitung
angenehm zu trainieren
klasse Preis-Leistungs-Verhältnis

keine auffälligen Nachteile

Fazit: Dieser Boxsack für Frauen hat ein schönes Trainingsgewicht, mit welchem man schnell sichtbare Erfolge erzielen kann. Ebenso ist er ordentlich verarbeitet und daher sein Geld wert.

Boxsack für Damen: RDX – Boxsack Komplett-Set

Vor- und Nachteile des Boxsacks

sehr langlebig
hochwertige Verarbeitung
perfekt für lange Trainingseinheiten
klasse Preis-Leistungs-Verhältnis

keine auffälligen Nachteile

Fazit: Das Boxsack Komplett-Set von RDX weist keinerlei Nachteile auf und ist ein sehr guter Boxsack für Damen, die mit dem Boxen beginnen möchten. Des Weiteren ist sehr viel Zubehör mit dabei, welches zum Boxen unerlässlich ist.

Warum ein Boxsack für Damen? – Das gilt es zu beachten

Sie werden sich fragen, warum es Sinn macht, einen Boxsack speziell für Damen zu kaufen. Dieser Frage werden wir auf den Zahn fühlen. Frauen haben einen anderen Aufbau der Muskulatur, weswegen es durchaus Sinn macht, auch spezielle Sportgeräte für Damen zu verwenden. Im Gegensatz zum Boxsack für Herren, ist dieser natürlich etwas leichter gebaut. Durch einen speziell ausgewählten Boxsack trainiert man viel effektiver – obendrein ist es auch gesünder für Gelenke und Kapseln. Beispielweise die Wirbelsäule bekommt beim Boxen mit einem Boxsack für Frauen deutlich weniger Rückschläge ab, da diese im Durchschnitt weniger wiegen. Durch das niedrigere Gewicht schwingt der Boxsack leichter und fängt so besser vertikale Kräfte auf.

Das Eigentliche, was man beim Boxen erreichen will, ist das gezielte Wegstoßen eines Ziels. Dieses Ziel ist in unserem Fall der Boxsack. Sollte dieser zu schwer sein, fängt er nicht ausreichend zu schwingen an und die ganze Kraft, welche man durch einen Schlag ausübt, wird über die Wirbelsäule abgefangen.

Dies kann zu starken Schmerzen in der Rückengegend bis zu einer Wirbelsäulen-Verletzung führen. Da niemand so etwas freiwillig in Kauf nehmen möchte, verwenden Damen einen leichteren Boxsack. Neben den vermeidbaren Schmerzen hat ein spezieller Boxsack für Frauen auch noch den positiven Nebeneffekt, dass sie letztendlich besser trainieren können. Schnellere positive Ergebnisse sind garantiert. Es wäre nicht ratsam, wenn man sich selber Steine in den Weg legt – mit einem für Damen ungeeigneten Boxsack.


Fazit eines Boxsack für Damen

Abschließend wollen wir, dass die Damenwelt diese Informationen aufnimmt und umsetzt. Besonders wichtig bei der Auswahl eines Boxsacks ist, dass er auf jeden Fall unter 25kg wiegt. Alles über diesem Wert ist bei fast jeder Frau kontraproduktiv für ein gutes Training. Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir für eine Rücksprache erreichbar und helfen gerne weiter.